S

Winterreise
Dresden

2014

Kunstprojekt „Die Winterreise“: Zwischen den Liedern des Liederzyklus „Die Winterreise“ von Franz Schubert werden von professionellen Schauspielern Texte gelesen, die Ausschnitte aus Interviews sind, die Stafan Weiller zuvor mit sozial ausgegrenzten und wohnungslosen Menschen geführt hat.

Spendenstand

100% Ziel erreicht
1.500 €
für dieses Projekt gespendet. Davon 1.500 € durch Spenden, 0 € aus Stiftungskapital.
1.500 €
Spendenziel
1 Spenden
für dieses Projekt eingegangen.
Projekt abgeschlossen

Projektname

Winterreise

Ort

Dresden

Projektpartner

Treberhilfe Dresden e.V.
  Projektpartner Homepage

Ziel des Projektpartners

Das Kunstprojekt  ermöglicht eine ungewohnte Sicht auf wohnungslose und sozial ausgegrenzte Menschen und wirbt um Solidarität, Verantwortung, Verständnis und Beistand für diese.

Ziel der BeA-Stiftung

Unterstützung des Projekts mit 1.000 €

Tag der Spende

21. Januar 2014

Dresdner Winterreise

Am 25. Januar 2015 wurde das erfolgreiche Kunstprojekt „Die Winterreise“ in der Kreuzkirche in Dresden vor 1.600 begeisterten Zuhörern aufgeführt. Die Texte, die aus Interviews stammten, die Stefan Weiller mit obdachlosen und sozial ausgegrenzten Menschen in Dresden geführt hatte, wurden gelesen von Oliver Rohrbeck, u.a. bekannt als Stimme von Justus Jonas in „Die Drei???“ und Yohanna Schwertfeger vom Staatsschauspiel Dresden.