Ausbau des Jugendzentrums in Nigeria

Unsere Projektpartner berichten uns regelmäßig über die Fortschritte ihrer Projekte. So erhielten wir am 9.11.2018 eine Mail von Waltraud Spee, der 1. Vorsitzenden von Enyemaka Ohaneze Hilfe für alle, ein Projekt, das wir im Jahr 2016 unterstützt haben. Sie schrieb:

Sie haben uns damals mit Ihrer Stiftung sehr geholfen, dass das Jugendausbildungszentrum in Oke Obge Olarunda in der Nähe von Lagos in Nigeria/Afrika aufgebaut werden konnte. Inzwischen entsteht ein 2. Gebäude auf diesem Areal, wo demnächst eine Bäckerei, ein Catering-Service, Internatsunterbringungsmöglichkeiten und Mensa für auswärtige Schüler und Lehrlinge, sowie eine Musikschule eingerichtet werden soll. Unter der Adresse hilfe-fuer-alle-toevo.jimdofree.com können Sie sich über den derzeitigen Stand informieren.

Auch im Namen unseres Initiators Pfarrer Oliverdom Oguadiuru und unseres Vereins möchte ich Ihnen nochmals für Ihre großzügige Unterstützung herzlich danken. Für Ihre weitere segensreiche Arbeit viel Erfolg und gutes Gelingen.

Freundliche Grüße
Waltraud Spee
1.Vorsitzende