C

Zukunftsmentoring
Rhein-Main

2019

Die Inspirationstage an Wiesbadener Schulen ermöglichen vielen Jugendlichen dort, neues über ihre Zukunftsoptionen zu erfahren und das eigene Verhalten zu reflektieren. Der Austausch mit Erwachsenen außerhalb des eigenen Umfelds ermöglicht es ihnen, über Sorgen zu sprechen, ihre Träume jemandem anzuvertrauen, der nicht wertet und andere Werte-Welten kennenzulernen. Das Anti-Gewalt-Training sowie das Projekt „Change starts with you“ festigt die Jugendlichen in ihrem Charakter und in ihrer Sozialkompetenz und beeinflusst auch die Klassenkultur. Ergänzend werden Eltern durch interaktive Vorträge und Workshops in ihrer Kommunikationsfähigkeit gecoached und gestärkt, so dass sie die herausfordernde Zeit der Pubertät mit ihren Jugendlichen möglichst schadenfrei überstehen.

Jetzt für dieses Projekt spenden

Projekte 2019
A
B
C

Spendenstand

5% Ziel erreicht
292 €
für dieses Projekt gespendet. Davon 292 € durch Spenden und € aus Erträgen des Stiftungskapitals.
5.500 €
Unser Spendenziel
5 Spenden
für dieses Projekt eingegangen.
340 Tage
verbleiben zum Spenden

Projektname

Zukunftsmentoring

Ort

Rhein-Main

Projektpartner

Mentor Stiftung Deutschland, Gründung 2016, unabhängiges Mitglied der Mentor Federation. Gründung von Mentor International 1994 durch IM Königin Silvia von Schweden in Stockholm. Präventionsprogramme gegen soziale Isolation von 13-17-jährigen Jugendlichen. Mentorenprogramme an Schulen und Eltern-Coaching
  Projektpartner Homepage

Ziel des Projektpartners

Inspirationstage an Schulen im Raum Wiesbaden, Mainz, Frankfurt setzen den Startschuss einer längerfristigen Kooperation mit den Schulen. Jugendliche sollen inspiriert werden, um mehr über ihre Zukunft nachzudenken, sie treffen auf Erwachsene außerhalb des gewohnten Umfeldes und erhalten einen neuen Blick auf das eigene Leben. Es sollen Programme an lokalen Schulen realisiert werden.

Ziel der BeA-Stiftung

Realisierung von 15-20 Mentor Projekttagen am Standort Wiesbaden/Frankfurt) in Form von Inspirationstagen, Zukunftsmentoring und Eltern-Vorträgen an 1-3 Schulen. Darüber hinaus Aufbau einer zusätzlichen Programm-Leitung für den Mentor Standort Frankfurt in Form einer Person, die Programme für Mentor leitet in Frankfurt und Einzugsgebiet Frankfurt (bis Köln/Bonn). Etablierung der Mentor Programme in Wiesbaden.

Spendenzeitraum

1. Januar – 31. Dezember 2019

Details zum Projekt

…folgen in Kürze.

Film

Ein kurzer Film über den Ansatz der Mentor Stiftung

Bilder vom Projekt

Jetzt Spenden

Projekte 2019
A
B
C